Die Reeperbahn

Wenn Sie unseren Escort Service für Hamburg nutzen möchten um mit einer Dame Ihrer Wahl etwas von der Stadt zu entdecken, dann ist natürlich ein Besuch der Reeperbahn Pflicht. Was Sie erwarten können das lesen Sie in diesen Infos über die Reeperbahn.

Die Reeperbahn befindet sich im Hamburger Stadtteil St. Pauli und bildet den zentralen Mittelpunkt des Rotlicht- und Amüsierviertels. Die 930 Meter lange Straße ist gepflastert mit zahlreichen Nachtclubs, Diskotheken und Bars. Die Reeperbahn beginnt in westlicher Richtung am Millertor und verläuft nach Hamburg-Altona, so sie am Nobistor endet. In südlicher Richtung verläuft einheitlich die berühmte Herbertstraße. Diese Bordellstraße kann nur zu Fuß durchschritten werden und der Eintritt ist nur durch zwei Sichtblenden möglich. Sie trägt auch die Bezeichnung „Sündigste Meile der Welt“.

Reeperbahn / Herbertstraße

Reeperbahn / Herbertstraße

Die Reeperbahn ist mehr als nur Rotlichtviertel

Mittlerweile bietet die Reeperbahn aber doch mehr als ein Rotlichtviertel. Zwischenzeitlich positionierte sich zahlreiche Gastronomie und Theater in diesem Bereich. Als sogenannter Hamburger Kiez wird vereinfacht die Reeperbahn, die Große Freiheit, der Hamburger Berg und der Hans-Albers-Platz eingerahmt.

Während des Tages verleitet das eher bescheidene Viertel in das eine oder andere Restaurant oder Café ein. Jedoch mit der beginnenden Dämmerung wird dem Vietrel Leben eingehaucht. Anwohner und Touristen sind im bekanntesten Ausgehviertel der City unterwegs. Unzählige Schriftzüge erstrahlen in zahlreichen Farben, bekannte Clubs öffnen ihre Pforten und in Pubs finden Begeisterte Live-Musik. Je später der Abend voranschreitet, um mehr Menschen füllen die Straßen und die Menschen feiern hemmungsloser. Fast unbegreiflich, denn anfänglich war die Reeperbahn ein Bereich, wo die Ausgestoßenen der Stadt Hamburg eine Zuflucht fanden.

Auf der Reeperbahn werden die Männer mit speziellen Etablissements bedient und in den Innenbereich eingeladen. Dort erwarten den männlichen Personen leicht bekleidete Damen, die ihr bestes an den Stangen geben und eine gute Show abliefern. Männer und Frauen strippen in Susis Show Bar oder dem Dollhouse.

Ab 18 – die Herbertstraße

Beim Schlendern in der Herbertstraße sitzen Frauen in den Schaufenstern und offerieren ihre Dienste. Diese Bordellstraße ist Minderjährigen und Frauen nicht zugänglich.

Musical begeisterte und Theaterfreunde kommen auch auf der Reeperbahn auf ihre Kosten. Im Operettenhaus werden zahlreiche bekannte Musicals aufgeführt. Das St. Pauli Theater, bzw. Schmidt Theater oder Schmidts Tivoli liefern eine breites Spektrum diverser Inszenierungen. Das älteste Theater Deutschlands ist zudem das St. Pauli Theater und ist denkmalgeschützt.

Hier gelangen Sie zur Übersicht unserer Escort Damen.

Tipp: Weitere Sehenswürdigkeiten von Hamburg